Die Unternehmensgrundsätze sind die Leitlinien für unser tägliches Handeln. Sie stellen die „Leitplanken in Richtung Zukunft“ für alle im Unternehmen getroffenen Entscheidungen dar.

  1. Der Mittelpunkt aller Aktivitäten der Bremer GmbH ist die Kunden.
  2. Der Zweck der Bremer GmbH ist es, kundengerechte Produkte, in guter, gleich bleibender Qualität, zu marktgerechten Preisen, gewinnbringend zu produzieren.
  3. Die Mitarbeiter der Bremer GmbH konzentrieren Ihre Kräfte darauf, unter optimaler Nutzung der Serienfertigung, die zu fertigenden Produkte zu dem mit dem Kunden vereinbarten Termin, zur Zufriedenheit auszuliefern.
  4. Mit den Lieferanten strebt die Bremer GmbH ein partnerschaftliches Verhältnis an, um unter Einbeziehung von externen Kompetenzen ein kosten- und qualitätsoptimiertes Produkt herzustellen.
    Dieses Handeln beruht auf der Überzeugung, dass nur bei einem partnerschaftlichen Verhältnis mit Lieferanten und Kunden die Lösungen von Problemen kreativ, effektiv, problembezogen erfolgen kann. Nur so kann die Lösung des Problems zum Vorteil des Kunden und des Unternehmens erfolgen.
  5. Die Bremer GmbH überträgt ihren Mitarbeitern die Verantwortung für die von ihnen geleistete Arbeit.
  6. Die Bremer GmbH setzt die Verordnungen und Richtlinien des Arbeitsschutzes konsequent zum Wohle der Mitarbeiter und zur Vermeidung von Unfallkosten um.
  7. Die Bremer GmbH setzt die benötigten Ressourcen umweltschonend ein und strebt den Einsatz umweltgerechter Produktionsverfahren an.