Die Bremer GmbH ist ein traditionsbewusster Lohnfertigungsbetrieb mit dem Schwerpunkt der CNC-Drehbearbeitung. Seit der Gründung im Jahr 1960 hat sich unser Betrieb permanent vergrößert und weiterentwickelt. Hauptbestandteil unserer Produktion ist die Bearbeitung von Großserien.

Auf insgesamt 2800 m² Produktionsfläche werden auf modernsten CNC-Maschinen Werkstücke aus unterschiedlichen Werkstoffen (Stahl, Guss, Aluminium, Messing, etc.) bearbeitet.

Aus der Zusammenlegung der Betriebsstätten Ennepetal und Gevelsberg an den heutigen Standort resultierte eine optimal ausgerichtete Logistik. Die Anlieferung von Vormaterial auf unser 7.500 m² großes Betriebsgelände in ebener Lage ist zu jeder Jahreszeit problemlos möglich.

Das Rohmaterial wird bei uns in Längen bis zu 6 Metern bevorratet und auftragsbezogen mit unseren Bandsägen in Abschnitte gesägt. Die kurzen Wege der Materialversorgung tragen mit zur termingerechten Fertigstellung der Aufträge bei.

Durch zufriedene und von unserer Leistungsfähigkeit überzeugte Kunden konnten wir unser Produktspektrum stetig erweitern. Kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Fertigungsverfahren sowie die damit verbundenen Investitionen haben dazu beigetragen, dass wir bis auf die derzeitige Betriebsgröße anwachsen konnten.

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und wurden durch die SIHK Hagen als geprüfter und anerkannter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Unsere Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien ermöglicht eine wirtschaftliche und kostenoptimierte Herstellung unserer Produkte.

In unserem Betrieb werden sämtliche Verordnungen und Richtlinien des Arbeitsschutzes sowie alle gesetzlichen Vorgaben konsequent zum Wohle der Mitarbeiter und zur Vermeidung von Unfällen eingehalten.